HotlineCallback Service
09724 90731–0
Badge: Kreuzfahrten bis zu 70 Prozent reduziert plus 3 Prozent Rückerstattung durch cruise24.de

AGB Reisebüro Stahl "Ihr Kreuzfahrtspezialist" Stand Mai 2012

Das Reisebüro Stahl tritt ausschließlich als Vermittler der einzelnen Reiseveranstalter/Reedereien auf. Im Falle einer Buchung kommt der betreffende Vertrag ausschließlich zwischen Ihnen und dem jeweiligen Reiseveranstalter / Leistungsträger zustande. Die nachfolgenden Bedingungen gelten daher ausschließlich für unsere Vermittlungstätigkeit und haben keinerlei Einfluss auf die Bedingungen, zu denen die vermittelten Reisen/Leistungen erfolgen. Auf die entsprechenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Reisever-anstalter, Reedereien oder Leistungsträger wird insoweit verwiesen. Diese können Sie auf unsere Internet-seite unter AGB´s auch einsehen und ausdrucken. Soweit Leistungen ausländischer Unternehmer (Leistungsträger, Reiseveranstalter) vermittelt werden, kann für diese Reise-/Leistungsverträge auch ausländisches Recht zur Anwendung gelangen.

(1) Nutzung unserer Website
Diese Website ist zu Ihrer persönlichen und für Sie nicht kommerziellen Nutzung bestimmt. Sie dürfen Informationen die Sie über diese Website erhalten nicht kopieren, vertreiben, übertragen, vervielfältigen und davon keine abgeleiteten Werke erstellen. Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich durch uns oder dritte geschützt und dürfen nicht kopiert oder veröffentlicht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für die Inhalte verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir bemühen uns stets um die Aktualität unserer Internetseiten. Sollte dennoch einmal ein Fehler auftreten, so übernehmen wir hierfür keine Haftung. Mit Urteil vom 12.5.1988 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch Ausbringung eines Links, die Inhalte der verlinkten URL ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von den verlinkten Seiten distanziert, was wir hiermit ausdrücklich tun. Wir haben auf allen unseren Seiten Links zu anderen Homepages gelegt. Für alle diese Links gilt folgendes: Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben. Diese Erklärung gilt ausdrücklich auch für Seiten mit pornografischen und rassistischen Inhalten, da wir Prüfungen der eingetragenen Seiten nur stichprobenartig vornehmen können. Sollten Sie solche Seiten finden, bitten wir um Mitteilung.

(2) Vertragsabschluss
Ihr Buchungsauftrag kann schriftlich per Post, per Telefax oder über e-mail erfolgen. Mit der Annahme Ihrer schriftlichen getätigten Buchung durch das Reisebüro kommt zwischen Ihnen und dem Reisebüro ein Vermittlungsvertrag zustande. Die Annahme des Buchungsauftrages durch das Reisebüro erfolgt schriftlich per Post. Mit der Anmeldung weiterer Reiseteilnehmer/innen verpflichten Sie sich, für deren Vertragspflichten (insbesondere für die Bezahlung des Reisepreises) sowie für Ihre eigenen Verpflichtungen ein zustehen. Die vertraglichen Vereinbarungen und die hier aufgeführten "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" gelten für alle Reiseteilnehmer. Die vertragliche Pflicht des Reisebüros ist die ordnungsgemäße Vermittlung der gebuchten Beförderungsleistungen oder der gebuchten einzelnen touristischen Leistungen. Die Erbringung der gebuchten Leistungen als solche ist nicht Bestandteil der Pflichten des Reisebüros. Jeder Kunde hat vor der Buchung bei dem Reisebüro Stahl die in der Registrierungsmaske abgefragten Daten anzugeben. Anmelden können sich nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen über 18 Jahren, juristische Personen oder Handelsgesellschaften. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Zulassung. Das Reisebüro Stahl ist berechtigt, die Zulassung ohne Angabe von Gründen zu verweigern oder eine einmal erteilte Zulassung ohne Angabe von Gründen zurückzunehmen. Dies geschieht insbesondere dann, wenn der Kunde bei der Registrierung falsche Angaben macht, wiederholt gegen die Allgemeinen Vertragsbedingungen verstößt oder der Verdacht missbräuchlichen Verhaltens besteht. Der Auftrag wird unter Berücksichtigung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen abgewickelt Zum Zwecke der Durchführung des Auftrages werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben, gespeichert und weitergegeben. Wir stellen diese personenbezogenen Daten, soweit zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich, dritten Dienstleistern (z.B. Fluggesellschaften, Leistungsträgern, Reiseveranstaltern etc.) zur Verfügung. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch, um das Reisebüro Stahl zu betreiben und das Angebot zu verbessern.

(3) Haftung des Reisebüro als Vermittler
Die Angaben über vermittelte Beförderungen oder vermittelte touristische Leistungen beruhen ausschließlich auf den Angaben der verantwortlichen Leistungsträger dem Reisebüro gegenüber, sie stellen keine eigene Zusicherung des Reisebüros gegenüber dem Reiseteilnehmer dar. Die Haftung des Reisebüros erstreckt sich auf die sorgfältige Auswahl des jeweiligen Veranstalters oder Leistungsträgers, die einwandfreie Besorgung von Leistungen einschließlich einer entsprechenden Information des Kunden und Aushändigung der Reisedokumente, die Weiterleitung von Anzeigen, Willenerklärungen und Zahlungen zwischen Kunden und vermitteltem Unternehmen und umgekehrt. Das Reisebüro haftet nicht für die Erbringung der von ihm vermittelten bzw. besorgten Leistungen der Reiseveranstalter/Leistungsträger.

(4) Passbestimmungen
Als bekannt wird vorausgesetzt, dass für Kreuzfahrten und Reisen ins Ausland in der Regel ein gültiger Reisepass erforderlich ist. Für die Einhaltung dieser Bestimmungen ist der Reisende jedoch selbst verantwortlich. Kosten und Nachteile, die Ihnen aus der Nichteinhaltung von Bestimmungen entstehen, gehen zu Ihren Lasten, es sei denn, sie sind durch eine schuldhafte Falsch- oder Fehlinformation des Reisebüros bedingt. Wir gehen davon aus, dass der Teilnehmer mit einer deutschen Adresse auch deutscher Staatsbürger ist, sofern uns eine andere Staatsbürgerschaft vom Teilnehmer nicht mitgeteilt wird.

(5) Umbuchung / Stornierung
Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise/Leistung zurücktreten, wobei wir darauf hinweisen, dass von den Reiseveranstaltern oder Leistungsträgern Stornogebühren bis zu 100% des Reisepreises erhoben werden (siehe die entsprechenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Reiseveranstalter oder Leistungsträger). Storno und Umbuchungen können auch über das Reisebüro erfolgen. Der Rücktritt kann per Telefax oder Brief erfolgen. Die Umbuchung einer vermittelten Leistung kann nur als Rücktritt und nachfolgendem Neuabschluss eines Vertrages erfolgen, sofern der Leistungsträger keine für den Kunden günstigere Möglichkeit anbietet. Das Reisebüro behält sich vor, dem Kunden alle dem Reisebüro aufgrund einer Umbuchung/Stornierung von anderer Seite in Rechnung gestellten Kosten zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr bis zu EUR 30 pro Person in Rechnung zu stellen. Dem Kunden bleibt der Nachweis unbenommen, dass dem Reisebüro kein oder ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist. Sollte die Kreuzfahrt Ihrerseits storniert werden entfällt der eventuell gewährte Nachlass oder Internetrabatt und muss an uns nachbezahlt werden. Reiserücktrittskostenversicherungen die Sie bei einer Buchung von uns kostenfrei als Zusatzleistung erhalten haben müssen nach einer Stornierung ebenfalls an uns nachbezahlt werden.

(6) Zahlung
Bei allen vom Reisebüro vermittelten Reisen und Reiseleistungen muss die Zahlung vor Reiseantritt und spätestens bei Aushändigung der Unterlagen erfolgen. Ohne vorherige Bezahlung oder Bezahlung bei Abholung der Unterlagen kann kein Versand oder die Aushändigung der Unterlagen erfolgen. 7 Tage nach Erhalt der Rechnung ist die Anzahlung fällig. Diese beträgt 20% des Reisepreises. Beginnt die Abreise innerhalb von 4 Wochen nach Buchung entfällt die Anzahlung und es ist gleich der gesamte Reisepreis fällig. Wir bitten Sie, die Restzahlung 4 Wochen vor Ihrem Abreisetermin an uns zu überweisen. Beachten Sie bitte, dass bei Auslandüberweisungen aus anderen EU-Ländern für Sie nur die üblichen Inlandsgebühren fällig werden. Geben Sie dazu bei jeder Überweisung an uns folgende Nummer an:
IBAN: DE27 79350101 0000 359000 BIC: BYLADEM1KSW.
Kunden aus nicht EU-Staaten beachten bitte, dass die Zahlungen nur in Euro akzeptiert werden. Die anfallenden Auslandsgebühren sind von Kunden aus nicht EU-Staaten in voller Höhe zu tragen. Bitte beachten sie, dass wir Ihre Reiseunterlagen erst nach vollständigem Geldeingang auf unserem Konto an Sie versenden können. Wir übernehmen keine Haftung für die Durchführung Ihrer Kreuzfahrt bei zu spätem Geldeingang auf unserem Konto!

(7) Haftungsbeschränkung
Das Reisebüro Stahl unternimmt angemessene Anstrengungen, um die Informationen, die auf dieser Webseite veröffentlicht werden, auf Ihre Richtigkeit zu überprüfen. Wir garantieren jedoch nicht, dass diese Informationen fehlerfrei sind. Alle Preise, Leistungen und Verfügbarkeit der Kreuzfahrt freibleibend bis zur endgültigen schriftlichen Reisebestätigung durch die Reederei oder unser Reisebüro.
Für Schäden im Zusammenhang mit der Vermittlungstätigkeit, gleich aus welchem Rechtsgrund, haftet das Reisebüro nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Für einfache Fahrlässigkeit haftet das Reisebüro nur, sofern es für seine Vermittlungstätigkeit vom Anmeldenden eine Gebühr erhebt und eine Kardinalpflicht des Vermittlungsvertrages verletzt; in diesem Fall ist die Haftung auf den Reisepreis beschränkt.
Für Personenschäden gelten diese Haftungsbeschränkungen nicht.

(8) Unwirksamkeit einer Reisebedingung
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vermittlungsvertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge. Die Unwirksamkeit des vermittelten Reisevertrages berührt den Vermittlungsvertrag nicht.

(9) Gerichtsstand
Gerichtsstand für Vollkaufleute, für Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben sowie für Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist der Sitz des Reisebüros.

Reisebüro Stahl
Am Tonwerk 1
97488 Stadtlauringen

*auf die Kreuzfahrtpassage außer Costa und Aida Kreuzfahrten